MainLit: Tanja Kinkel
Schlaf der Vernunft / Vorlesung

11.03.202019:30 UhrTicket: ab 13,00 €Ticket ermäßigt: ab 10,00 €
Ort: Bockshorn

Karten kaufen für den 11.03.


Tanja Kinkel veröffentlichte bereits mit 19 Jahren ihren ersten Roman. Heute ist die gebürtige Bambergerin eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer Romane, die in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt wurden und einen Bogen spannen von der Gründung Roms bis ins Amerika des 21. Jahrhunderts. In Schlaf der Vernunft geht es um die Tochter einer begnadigten RAF Terroristin. Angelika erhält einen Anruf vom Gefängnisgeistlichen. Ihre Mutter, Martina Müller wird nach 20 Jahren im Alter von 48 begnadigt. Weil Martina Müller, wie nahezu alle Mitglieder der RAF, nie ein Anzeichen von Reue hat erkennen lassen, und im Frühstadium ihrer Haftstrafe ihre Familie zurückwies, war die Verbindung völlig abgerissen. Wie ihre Mutter zur „Mörderbestie“ der Zeitungen werden konnte, muss Angelika in der einen Woche, die sie sich mit ihrer Mutter umgibt, erst noch herausfinden.


Veranstalter: Literaturfestival Würzburg UG, Edith-Stein-Str. 3, 97084 Würzburg 

Ermäßigung für Kinder/Studenten.
Die entsprechenden Ausweise sind beim Einlass unaufgefordert vorzulegen.

EMPFEHLEN

11.03.202019:30 UhrTicket: ab 13,00 €Ticket ermäßigt: ab 10,00 €
Ort: Bockshorn
ZURÜCK ZURÜCK

Künstler

MainLit: Tanja Kinkel

INTERNET


Externe Veranstaltungen:
ALAIN FREI
"Grenzenlos"
Sa. 25. April 2020
20:00 Uhr
Mainfrankensäle Veitshöchheim
Tickethotline 
für alle externen Veranstaltungen:

Tel. (09 31) 37 23 98
Touristinformation & Ticketservice
im Haus zum Falken, Würzburg

Für die Vorstellungen in der
Mainfrankensäle Veitshöchheim
auch unter:
Tel. (09 31) 780 900-25 oder -26
Touristik GmbH im Würzburger Land

sowie bei allen bekannten
Vorverkaufstellen