JOCKEL TSCHIERSCH

Sa, 18.11.2017, 20:15 Uhr: Klassenclown mit 60 oder: Dschihad happens

im Bockshorn


Jockel Tschiersch erzählt, quasselt, rezitiert, schimpft, säuselt, schmachtet und liest sich quer durch die Welt der Gefühle. Das verspricht verbale Unterhaltung vom Feinsten, als hätte es auf Bühnen nie etwas anderes gegeben als Monologe in die Jahre gekommener Klassenclowns.

SYBILLE BULLATSCHEK

So, 19.11.2017, 18:00 Uhr: Ihr Pflägerlein kommet! Weihnachten im Haus Sonnenuntergang

im Bockshorn


Alle Jahre wieder kommt die Pflägerin!
Auch im Haus Sonnenuntergang, dem Seniorenheim von Altenpflägerin Sybille Bullatschek, ist in der Weihnachtszeit wieder die Hölle los. Während sich andere noch Gedanken machen, woher sie bis zum Heiligen Abend die Geschenke bekommen, hat Sybille ganz andere Probleme...

Einlass ab 17:00 Uhr 
(Die Theaterkasse ist von 16:00 Uhr - 18:30 Uhr geöffnet)

WERNER SCHMIDBAUER

Mi, 22.11.2017, 20:15 Uhr: bei mir - solo - Tournee 2017/18

im Bockshorn

Über 20 Jahre bildete Werner Schmidbauer ein Duo mit Martin Kälberer, zweitweise ein Trio mit Pipo Pollina und Martin Kälberer, spielte vor ausverkauften Häusern und der voll besetzten Arena di Verona. 
Jetzt kehrt er mit seinem ersten Solo-Programm zu seinen Wurzeln als Liedermacher zurück.

Reduziert auf eine Stimme und eine Gitarre bekommen alte wie neue Lieder eine völlig neue Tiefe, wenn sich die musikalische Schatztruhe von Werner Schmidbauer öffnet.
Näher als bei diesem Programm war er seinem Publikum noch nie.

ROGER STEIN

Fr, 24.11.2017, 20:15 Uhr: Flegeljahre

im Bockshorn


Regeln, Revolte und Post-Romantik. Nach drei sehr intensiven Bühnenjahren und vielen berauschenden Konzerten präsentiert Roger Stein sein neues Soloprogramm „Flegeljahre". Mitreissendes Musik-Flegel-Entertainment zwischen Comedysongs, Liedermacherei und 
Post-Romantik. 


IRMGARD KNEF (Ulrich Michael Heissig)

Sa, 25.11.2017, 20:15 Uhr: Ein Lied kann eine Krücke sein

im Bockshorn


90 Jahre und kein bisschen leise… Irmgard Knef, Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chanson feiert in ihrem neuen, mittlerweile 8. Solo-Programm das Leben und die Liebe.
Wenn auch ein wenig gebrechlich, präsentiert sie doch mit ungebrochenem Kampfgeist neue Geschichten, neue Chansons und bekannte Songs, die man so noch nicht gehört hat.

VIVA VOCE

Mi, 29.11.2017, 20:00 Uhr: Ein Stück des Weges

St. Johannis-Kirche Würzburg
im Rahmen der Bachtage Würzburg

Viva Voce ist eine der erfolgreichsten A-cappella-Gruppen Deutschlands, die sich in ihrer fast  20jährigen Geschichte konsequent weiterentwickelt hat und immer wieder auch ungewöhnliche neue Wege geht. Etwas ganz besonderes ist nun auch ihr aktuelles Programm „Ein Stück des Weges“, mit dem sie derzeit ausschließlich in Kirchen auftreten.



Öffnungszeiten
Bockshorn-Kartenbüro: 


Mi / Do / Fr / Sa
15:00 Uhr - 18:30 Uhr 


Tickets erhalten Sie auch beim Ticketservice in der Tourist-Information im Falkenhaus Würzburg (Tel. 0931-372398) 
sowie bei allen bekannten
Vorverkaufstellen



Print@Home: Tickets per Email sofort erhalten und selbst ausdrucken; oder per Postversand bestellen.

Externe
Veranstaltungen:

VIVA VOCE
"Ein Stück des Weges"
Mi. 29. Nov. '17 - 20:00 Uhr
St. Johanniskirche Würzburg
(im Rahmen der Bachtage)

BODO WARTKE
"Was, wenn doch?"
Sa. 2. Dez. '17 - 20:00 Uhr
Congress Centrum Würzburg

MAX UTHOFF
"Gegendarstellung"
Sa. 16. Dez. '17 - 20:00 Uhr
Mainfrankensäle Veitshöchheim

URBAN PRIOL
"Tilt - Der Jahresrückblick 2017"
Mi. 10. Jan. '18 - 20:00 Uhr
Mainfrankensäle Veitshöchheim

MICHAEL MITTERMEIER
"WILD"
Mi. 17. Jan. '18 - 20:00 Uhr
Congress Centrum Würzburg

MARTINA SCHWARZMANN
"Genau richtig"
Mi. 7. März '18 - 20:00 Uhr
Congress Centrum Würzburg

TORSTEN STRÄTER
"Es ist nie zu spät,
unpünktlich zu sein"
Mo. 30. April '18 - 20:00 Uhr
Congress Centrum Würzburg

Tickethotline
für alle externen Veranstaltungen:

Tel. (09 31) 37 23 98
Touristinformation & Ticketservice
im Haus zum Falken, Würzburg

Für die Vorstellungen in der
Mainfrankensäle Veitshöchheim
auch unter:
Tel. (09 31) 780 900-25 oder -26
Touristik GmbH im Würzburger Land

sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen






Alle Termine finden Sie unter: SPIELPLAN

Wir unterstützen die